Druckvorgaben

Vollständigkeit

Achten Sie darauf, dass Ihre Dateien stets vollständig sind. Entfernen Sie alle überflüssigen Elemente(Bilder, Vektoren, Schriften) aus Ihrer Datei. Auch jene, die nicht im Druckbereich liegen.

Bevorzugen Sie bei der Erstellung Ihres Aufkleber's ein Vektorgrafikprogramm, z.B. Inkscape. Sie ergeben immer eine bessere Druckqualität als Pixelbilder.

Seitenaufbau

Legen Sie ihre Dateien immer in Originalgröße an, da Sie sonst automatisch auf die bestellte Größe skaliert werden und somit kann es beim Druck zu Qualitätsverlust kommen.

Alle Elemente die bis zum Rand des Druckproduktes reichen sollen (auch farbige Flächen), müssen 3mm über das Seitenformat hinaus platzieren.

Entfernen Sie überflüssige Elemente und Seiten aus ihrer Datei.

Schriften und Linien

Die Schriften sollten im Dokument eingebunden oder als Kurven konvertiert sein.

Verwenden Sie eine nachinstallierte Schriftart, teilen Sie uns den Namen gesondert mit und schicken uns die TTF-Datei.

Farben

Die Daten müssen als Graustufen, CYMK, RGB oder als Sonderfarben (HKS) angelegt sein.

Wenn Sie Sonderfarben verwenden, müssen diese auch als solche angelegt sein. (Beachten Sie, dass unterschiedliche Farbnamen, z. B. HKS 20 und HKS20K, zwar dieselbe Farbe meinen, aber bei der Ausgabe als zwei unterschiedliche Farben behandelt werden).

Auflösung

Bilder sollten mindestens mit 300dpi angelegt werden.

Die Bilder sollten von Anfang an die richtige Auflösung haben. Eine nachträgliche Erhöhung der Auflösung verbessert die Bildqualität nicht mehr.

Beschneiden Sie die Bilder auf den zu verwendenen Ausschnitt, um die Datenmenge möglichst gering zu halten.